Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich damit begonnen, die Einschulung unserer großen Motte zu planen. Dabei spielte natürlich die Zuckertüte die alles entscheidende Rolle!! Ich wollte sie unbedingt selber nähen und hatte schon ganz genaue Vorstellungen wie sie aussehen sollte. Und soll ich euch sagen…genauso ist sie auch geworden!!

Da ja nun schon viele Mamas, deren Kinder in diesem Jahr eingeschult werden, auf der Suche nach Inspiration sind zeige ich euch heute noch mal wie unsere ausgeschaut hat.

Ich habe mir ein Set aus Papp-Rohling und Kissenfüllung bestellt. Der Rohling war super stabil, wurde sogar mit Spitzenschutz geliefert und die Kissenfüllung ist etwas GANZ WUNDERBARES: Nach der Einschulung wurde der Rohling entfernt und die Kissenfüllung eingelegt und seitdem dient die Zuckertüte als schickes Kissen auf dem Kinderbett. Wie oft erinnern wir uns dadurch noch an diesen wundervollen, tollen Sonmertag und denken an diese schönen Momente zurück! TOP Empfehlung!!! Dieses Set könnt ihr hier bestellen:

Den Stoff habe ich aus meinem Lieblingsstoffladen www.amerandos.de. Dort wurde ich super beraten.

Das Wichtigste an der Schultüte war das Bügelbild und die vielen Acessoires: Bänder, Bommeln, Glitzer und natürlich Tüll! Das Bügelbild habe ich bei etsy anfertigen lassen und den Tüdelkram habe ich bei www.namijda.de gekauft.

Das Schnittmuster habe ich mir selber gemacht, dort hilft Geschenkpapier um den Rohling anzuzeichnen. Bald stelle ich euch noch eine detaillierte Anleitung ein ❤️

Total Page Visits: 503 - Today Page Visits: 1