Mal nicht in den typischen Mädchenfarben! Seit gefühlten Ewigkeiten habe ich mich mal wieder an meine Nähmaschinen gesetzt. Von der Nadel gehüpft ist dieser Kapuzenhoodie. Genäht habe ich einen „Ferdinand“ von Rosarosa mit normaler Kapuze und etwas strafferem Bauchbündchen, so wie es die Dame gewünscht hat 😉😁 Dieses Pullover-Schnittmuster passt unserer Prinzessin einfach perfekt. Wer einen coolen Hoodie für Kinder nähen will, der kommt an diesem Schnitt einfach nicht vorbei. Dabei gibt es zahlreiche Varianten, ob mit großer Tasche, kleiner Tasche, Kuschelkapuze oder normaler Kapuze. Es gibt viele viele Abwandlungen, die alle im Schnittmuster enthalten sind, sowie eine passende Anleitung.

Der Stoff ist von Allesfürselbermacher, der Tüdelkram von Namijda.

Und was soll ich sagen? Ich liebe meine Overlock! Das Nähen ist so viel schneller, sauberer und einfach qualitativ hochwertiger. Ich habe mich zu recht für die Gritzner 788 entschieden. Bisher hält sie absolut was sie verspricht! Ich finde außerdem sie hat ein spitzen Preis-Leistungsverhältnis. Hier könnt ihr die Details ansehen und die Maschine oder auch Zubehör kaufen (ich schwöre auf den Abfallbehälter!!): https://amzn.to/2GsAYFf

Natürlich kann man trotzdem nicht auf die normale Maschine verzichten- das Aufnähen von Tüddelkram, das Absteppen und einige andere Dinge müssen mit der einfachen Nähmaschine gemacht werden.

Total Page Visits: 219