Meine Lieben Zweitklässler waren nun eine Woche im Präsenzunterricht. Schade, dass die Woche so schnell rum ging! Wir haben uns in dieser Woche mit dem Thema „Frühblüher“ beschäftigt. Dazu haben wir auch zwei Kunststunden für ein tolles Schneeglöckchen-Bild genutzt.

Zuerst haben die Kinder auf einem A3-Blatt mit Woodie-Stiften den Hintergrund gestaltet. Ich habe hier die Farbe Blau vorgegeben. Anschließend haben die Kids die Blautöne mit Wasser vermalt. Das funktioniert bei den Woodie-Stiften super!!

Hier findet ihr die Woodie-Stifte:

Nach dem Trocknen ging es am nächsten Tag mit der Schneedecke und den Schneeglöckchen weiter. Und DAS war ziemlich schwierig 🙈😅. Die Stängel haben so manch ein Kind in den Wahnsinn getrieben. Aber- zum Schluss sind sie doch richtig toll geworden.

Die Blüten haben wir aus Notizblock-Papier gebastelt. Der Vorteil- der Notizblock ist schon quadratisch. Man spart sich viel Zuschnitt-Arbeit und die Größe passt auch. Das Quadrat wird zuerst Ecke auf Ecke gefaltet, danach werden die langen Spitzen zur Mitte hin oben gefaltet. Die Zacken aber nicht ganz zur Spitze, denn die Blüte soll ja schon auch etwas offen sein.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Nun schmücken sie den Klassenraum und die Erstklässler werden am Montag staunen, was ihre „Großen“ schönes gebastelt haben.

Total Page Visits: 2038 - Today Page Visits: 17